Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren
geschrieben von: Günterx ()
Datum: 09. März 2019 10:17

Diesel schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Für das Automatic-Transmission-Treatment von
> Wynn's kann ich sagen, dass der Automat damit
> keinesfalls langsamer oder sonstwie anders
> schaltet. Meiner schaltet sogar recht hart,
> besonders wenn er kalt ist. Das liegt aber am
> Automaten selbst, denn der schaltete schon so, als
> da nur ATF drin war.
>
> Das Zeug ist aber auch nicht so dick, wie das
> normale Ölverlust-Stop von LM.
>
> Grüße, Tom

Bei dem Wynns frage ich mich, ob ich das zusätzlich zum DBM noch mit einer halben Dose in den Automaten füllen soll?

Ich habe einige Versuche mit DBM im Öl und Gummies darin gemacht - und selbst 10 oder 20% führten selbst nach einem Jahr zu keinem "Moosgummie" wie hier einmal jemand schrieb.

Deshalb denke ich, dass selbst größere Mengen als 3% nichts ausmachen sollten



Gruß und besten Dank für Infos

Günter

300D Limo von 1988 handgeschalten 325.000km
300 TDT 4-matic von 1987 Automatik-Schaltung, Klima, 350.000km
300E von 1987, Automatik-Schaltung, Klima, Standheizung, 375.000km



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Mischungsverhältnis Apfelschorle 277 schwagutec 08.03.19 15:45
Re: Mischungsverhältnis Apfelschorle 112 Diesel 08.03.19 16:13
Fertigmischungen - wieviel einfüllen? 94 Günterx 09.03.19 06:51
Re: Fertigmischungen - wieviel einfüllen? 78 Diesel 09.03.19 09:18
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 85 franz 09.03.19 09:45
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 79 Diesel 09.03.19 09:59
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 73 Günterx 09.03.19 10:17
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 64 Lexycab 09.03.19 10:31
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 70 Binz 09.03.19 10:04
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 70 Diesel 09.03.19 11:13
Re: Odass es für die Veränderungen bestimmte Gründe gibt. Welche das sind weiß ich nicht. 65 franz 09.03.19 12:27
Re: Odass es für die Veränderungen bestimmte Gründe gibt. Welche das sind weiß ich nicht. 63 Diesel 09.03.19 12:39
Re: Odass es für die Veränderungen bestimmte Gründe gibt. Welche das sind weiß ich nicht. 63 Lexycab 09.03.19 13:32
Re: Odass es für die Veränderungen bestimmte Gründe gibt. Welche das sind weiß ich nicht. 57 Lexycab 09.03.19 13:30
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 71 Lexycab 09.03.19 10:28
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 64 franz 09.03.19 12:43
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 59 Diesel 09.03.19 13:00
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 60 Lexycab 09.03.19 13:34
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 66 franz 09.03.19 13:57
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 70 Lexycab 09.03.19 19:50
OT: Lebensdauer laut Link 84 Eberhard G 09.03.19 18:45
Re: OT: Lebensdauer laut Link 80 franz 10.03.19 09:58
Re: OT: Lebensdauer laut Link 66 grusler 10.03.19 11:03
Re: OT: Lebensdauer laut Link 63 franz 10.03.19 11:11


This forum powered by Phorum.