Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren
geschrieben von: franz ()
Datum: 09. März 2019 09:45

Diesel schrieb:
-------------------------------------------------------

> Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren
> erstaunlich gute waren, bin ich selbst inzwischen
> zu fertigen Ölverlust-Stop-Mischungen der
> Ölindustrie übergegangen. Einerseits, weil ich
> davon ausgehe, dass die in diesen Mitteln
> zusätzlich enthaltenen Stoffe (das Zeug ist fast
> so zäh wie flüssiger Honig) die erwünschte
> Dichtwirkung unterstützen

Vieviel dichter als dicht muss es denn sein ?

Der Honig dichtet höchstens die Ölringe im Kolben etwas besser ab. Durch eine brutalstmögliche Erhöhung der kin. Viskosität.
Und dämpft das Scheppern der Kolbenkipper.
- Aber füll sowas mal in einen Automaten... soo sanft hast Du ihn noch nicht erlebt, wie der dann schaltet.Crazy

Genau aus dem Grund, dass ich die Grundöle bei Wynn's et al nicht kenne, nehm' ich das DBM für den Automaten.
Der ging seit ich den Karren hab' noch nie so gut wie jetzt.
Bei dem Kram, der allesamt aus den USA stammt bin ich mir da nicht so sicher, weil die halt schon etwas andere Automaten haben.

Beim MÖL isses wohl egal, ausser natürlich im Preis.

my2,
franz



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Mischungsverhältnis Apfelschorle 253 schwagutec 08.03.19 15:45
Re: Mischungsverhältnis Apfelschorle 107 Diesel 08.03.19 16:13
Fertigmischungen - wieviel einfüllen? 89 Günterx 09.03.19 06:51
Re: Fertigmischungen - wieviel einfüllen? 73 Diesel 09.03.19 09:18
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 80 franz 09.03.19 09:45
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 75 Diesel 09.03.19 09:59
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 69 Günterx 09.03.19 10:17
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 59 Lexycab 09.03.19 10:31
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 65 Binz 09.03.19 10:04
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 64 Diesel 09.03.19 11:13
Re: Odass es für die Veränderungen bestimmte Gründe gibt. Welche das sind weiß ich nicht. 60 franz 09.03.19 12:27
Re: Odass es für die Veränderungen bestimmte Gründe gibt. Welche das sind weiß ich nicht. 58 Diesel 09.03.19 12:39
Re: Odass es für die Veränderungen bestimmte Gründe gibt. Welche das sind weiß ich nicht. 59 Lexycab 09.03.19 13:32
Re: Odass es für die Veränderungen bestimmte Gründe gibt. Welche das sind weiß ich nicht. 52 Lexycab 09.03.19 13:30
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 66 Lexycab 09.03.19 10:28
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 59 franz 09.03.19 12:43
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 54 Diesel 09.03.19 13:00
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 55 Lexycab 09.03.19 13:34
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 62 franz 09.03.19 13:57
Re: Obwohl die Ergebnisse mit DBM schon vor 20 Jahren erstaunlich gute waren 66 Lexycab 09.03.19 19:50
OT: Lebensdauer laut Link 79 Eberhard G 09.03.19 18:45
Re: OT: Lebensdauer laut Link 74 franz 10.03.19 09:58
Re: OT: Lebensdauer laut Link 61 grusler 10.03.19 11:03
Re: OT: Lebensdauer laut Link 59 franz 10.03.19 11:11


This forum powered by Phorum.