Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
so ist es: der Spannhebelarm sitzt zu nah am Stirndeckel, weil z.B. die Distanzscheibe fehlt - es gibt viel Ramsch auf dem Markt
geschrieben von: monopoel-stefan ()
Datum: 04. Februar 2019 11:38

moin zusammen,

allerdings klemmt der spannhebelarm ohne scheibe (oder mit einer zu dünnen scheibe oder wenn der psannarm falsch gefertigt wurde) am stirndeckel.

beim kauf von zubehörteilen ist hier allegrösste vorsicht geboten ! ich habe einen schwung spannarme von INA (OE-qualität) gekauft und der spannarm hat unter verwendung der originalen distanzscheibe geklemmt. eine eingehende prüfung inkl. vermessung des bauteils hat ergeben: produktfälschung und einige produktionsmängel.

voe einigen jahren hatte ich eine charge preiswerte spaner gekauft: auch hier gab es produktionsfehler (z.B. nicht masshaltige aussparung für die distanzscheibe).

letzte woche habe ich das problem gelöst, in dem ich zufällig auf einen OE-hersteller der spannarme und -rollen für DB gestossen bin, bei diesem habe ich eine grössere vorratsbestellung gemacht.

gruss,
stefan



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Foto — normal? 371 Moni 03.02.19 11:42
Re: Foto — normal? 145 Ma-Ke 03.02.19 11:46
Re: Foto — normal? 139 grusler 03.02.19 12:19
Re: Foto — normal? 137 Moni 03.02.19 13:19
Re: Foto — normal? 122 franz 03.02.19 14:31
Re: Foto — normal? 105 grusler 04.02.19 05:11
Re: Foto — normal? 130 300TD+200TE 03.02.19 12:19
Re: Foto — normal? 124 Squonk 03.02.19 21:59
so ist es: der Spannhebelarm sitzt zu nah am Stirndeckel, weil z.B. die Distanzscheibe fehlt - es gibt viel Ramsch auf dem Markt 107 monopoel-stefan 04.02.19 11:38


This forum powered by Phorum.