Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Benzinpumpe selbst - mit KE-tauschbar?
geschrieben von: Wolfgang/8 ()
Datum: 30. Januar 2019 10:16

Moin;

nicht der Schlauch ist der Übeltäter - obwohl der auch rausfliegt - es ist die untere der beiden Benzinpumpen.
Tropft fröhlich im Stand,läuft raus bei Druck.

Und nicht mal an den Dichtringen, einfach am elektrischen anschlußLolhammer

Pumpen habe Durchmesser von ca.44mm und sitzen in einer dicken Gummimanschette; die vom 300er haben fast einen cm mehr Durchmesser und würden evl. ohne die Manschette gerade so in die Klammer passen...
Da ist auch alles etwas anders angeschlossen....daher 2 Fragen:

- was kann man an Pumpe kaufen? (Bosch, klar, aber noch was sonst was nicht 3-stellig kostet...)

- kann man die KE-Pumpen da reinprügeln (die sind noch relativ frisch)

Grüße W.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Benzinpumpenpaket inkontinent 288 Wolfgang/8 29.01.19 23:15
Re: Benzinpumpenpaket inkontinent 145 Diesel 30.01.19 06:50
Benzinpumpe selbst - mit KE-tauschbar? 145 Wolfgang/8 30.01.19 10:16
Re: Benzinpumpe selbst - mit KE-tauschbar? 133 Diesel 30.01.19 10:25
Re: Benzinpumpe selbst - mit KE-tauschbar? 129 Wolfgang/8 30.01.19 11:21
Re: Benzinpumpe selbst - mit KE-tauschbar? 121 Diesel 30.01.19 11:52
Re: Benzinpumpe selbst - mit KE-tauschbar? 124 Wolfgang/8 30.01.19 12:48
Re: Benzinpumpe selbst - mit KE-tauschbar? 121 mawi2006 30.01.19 13:10
Re: Benzinpumpe selbst - mit KE-tauschbar? 135 Wolfgang/8 30.01.19 15:20


This forum powered by Phorum.