Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Stiorndeckel im eingebauten Zustand schweißen? Nene
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 02. Dezember 2018 20:06

Moni schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ein guter Metaller sollte den Strindeckel auch im
> eingebauten Zustand schweißen können, habe ich
> gehört!

Wenn Du einen Riss im Stirndeckel findest, dann lasse ihn besser nicht schweißen, sondern mach die Umgebung fettfrei und schmiere eine Schicht Dirko-Silikon rot drauf. Denn zu versuchen, sowas im eingebauten Zustand zu schweißen, käme einem wohl höchstens bei der Rallye Paris-Dakar in den Sinn, wo man dann nicht die Zeit hätte, auf das Vulkanisieren vom Dirko zu warten.

Grüße, Tom







Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
602.91, muß der Motor zwingen angehoben 291 Moni 30.11.18 19:30
So einfach ist das leider nicht. 133 MirkoMunich 30.11.18 19:42
Re: So einfach ist das leider nicht. 117 Moni 30.11.18 20:05
Re: So einfach ist das leider nicht. 105 Peter 300 E 30.11.18 21:24
Re: So einfach ist das leider nicht. 108 Frank [NWM] 01.12.18 09:44
Danke, Plan für die Zukunft 96 Moni 01.12.18 13:07
Re: Danke, Plan für die Zukunft 72 sleep dirt 02.12.18 18:51
Re: 64 Moni 02.12.18 19:59
Stiorndeckel im eingebauten Zustand schweißen? Nene 82 Diesel 02.12.18 20:06
Re: Stiorndeckel im eingebauten Zustand schweißen? Nene 72 Moni 02.12.18 20:25
Re: Stirndeckel im eingebauten Zustand schweißen? Nene 64 Diesel 02.12.18 20:37
Re: 602.91, muß der Motor zwingen angehoben 92 Peter 250TD [KA] 01.12.18 13:28
Keile? 90 Moni 01.12.18 13:58
Re: Keile? 82 Peter 250TD [KA] 01.12.18 15:06


This forum powered by Phorum.