Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Einschweißlehre Federaufnahme anfertigen
geschrieben von: Schopy ()
Datum: 02. Dezember 2018 11:01

Hatte das 2016 an meinem Coupe...

Vorher mitm DEKRA-Mann besprochen, der meinte, dass normales Blech reicht. Ich habe dann 0,9mm genommen und er hatte recht. Lässt sich auch viel besser formen, als das dicke.

Ich habe das Gammelblech rundum ausgeschnitten und durch o.g. Blech ersetzt, die Konsole bei MB neu geholt und zum Schluß draufgeschweißt. Wichtig ist, zu punkten und keine durchgehende Naht zu setzen. Anschließend von Innen konservieren, der Zugang ist unten vorn am Längsträger.

Als Lehre habe ich mir ein altes Kugellager genommen, welches in die obere runde Öffnung der Konsole passt. Das dann parallel zur Konsolenoberfläche ausgerichtet und ein Winkeleisen auf das Lager gelegt. Dieses dann so hin- und hergeschoben, dass es im Radhaus an zwei Punkten anliegt. Dann Winkeleisen in der Position auf das Lager geschweißt und im Radhaus die Endpunkte des Winkeleisens markiert (könnte auch angeschweißt werden, aber so hatte ich mehr Platz zum Arbeiten).

Dann erst das neue (händisch vorgeformte) Blech ins Radhaus gesetzt und anschließend die Federkonsole an der "Lehre" ausgerichtet und schließlich festgepunktet. Habe leider keine Fotos zur Verdeutlichung.

Gruß



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Einschweißlehre Federaufnahme anfertigen 287 Wolfgang/8 30.11.18 10:21
Rnicht unnötig komplizieren 162 monopoel-stefan 30.11.18 11:27
genau 148 Falko 30.11.18 11:49
Re: Einschweißlehre Federaufnahme anfertigen 111 Schopy 02.12.18 11:01
Re: Einschweißlehre Federaufnahme anfertigen 99 grusler 02.12.18 12:08
Re: Einschweißlehre Federaufnahme anfertigen 97 Wolfgang/8 02.12.18 14:07


This forum powered by Phorum.