Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Nochmal drüber pinseln und dann warten, warten, warten .......
geschrieben von: Mattis ()
Datum: 02. November 2018 22:40

Hej,

ich würde den Überschuss nicht mit einem Lösungmittel abwischen. Die unerwünschte Folge wäre eine Lücke in der Grundierung.

----

Ein Leinöl-Überschuss wird einfach mit dem Pinsel nochmal gleichmäßig verteilt. Danach wartet man bis das Leinöl ausgehärtet ist oder verstreicht ggf. nochmal die noch feuchten Stellen.
Wer mit Leinöl grundiert muss Geduld haben.

Man darf erst dann überlackieren, wenn das Leinöl komplett "getrocknet" ist.

Zitat:

"Tipp 1: Rohes Leinöl dünn ausstreichen. Glanzstellen nach wenigen Stunden mit einem festen trockenen Pinsel verteilen. Vor Aufbringen des nächsten Anstrichs gut durchtrocknen lassen! Bei guter Lüftung, 24 °C und 15 µ Auftragsstärke 2 Tage."


Quelle: https://leinoelpro.de/leinoel_roh.0.html

Ja ---- so eine Leinölgrundierung braucht einfach viel Zeit zum Aushärten / Trocknen.

Frische Luft (Sauerstoff), Wärme und viel Sonnenlicht (UV-Anteil) beschleunigen das Aushärten/"Trocknen" von Leinöl.

ciao
mattis



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Leinöl auf Lack 269 Peter 250TD [KA] 30.10.18 13:04
Re: Leinöl auf Lack 141 franz 30.10.18 17:54
Re: Dane dir 106 Peter 250TD [KA] 30.10.18 22:18
Re: Nochmal drüber pinseln und dann warten, warten, warten ....... 88 Mattis 02.11.18 22:40
Re: Nochmal drüber pinseln und dann warten, warten, warten ....... 64 mawi2006 02.11.18 23:39
Re: Nochmal drüber pinseln und dann warten, warten, warten ....... 64 Ma-Ke 03.11.18 00:26
Re: Nochmal drüber pinseln und dann warten, warten, warten ....... 49 Mattis 03.11.18 11:17
Re: Nochmal drüber pinseln und dann warten, warten, warten ....... 52 franz 03.11.18 15:52


This forum powered by Phorum.