Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Lautsprecher fürs T-Modell
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 14. September 2018 14:58

stefan220TE schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Leute,
> Ich weiß, das ist ein schon ziemlich
> abgearbeitetes Thema, aber nach Bemühung der
> Suchfunktion bekomme ich nur recht alte Beiträge
> zu diesem Thema. Das Problem bei mir besteht
> darin, dass ein von mir vor Jahren nach
> gerüsteter Alpine SPS-130A Lautsprecher im
> Armaturenbrett nach dem Scheibenwechsel im Sommer
> knirscht. Jetzt habe ich erst einmal den original
> Speaker montiert und finde im Vergleich zum
> anderen alpin speaker kaum soundtechnisch einen
> Qualitätsunterschied. Als Radio benutze ich das
> originale Becker Grand Prix 2000 mit CD-Wechsler.
> Ich würde gerne von euch eure Erfahrungen mit
> aktuellen Ersatz Lautsprechern im Vergleich zu den
> Originalen erfahren. Weiterhin würde ich gerne
> einen Subwoofer unter dem Beifahrersitz
> installieren. Welche Modelle habt ihr da verbaut?

Im Armaturenbrett habe ich die originalen Lautsprecher gegen Crunch DSX120 für etwa 35,- Euro das Päärchen ausgetauscht. Klingen für meine Ohren einwandfrei. Jedoch ist mir aufgefallen, dass der Wirkungsgrad der originalen Pappen deutlich höher ist, die originalen LS spielen also bei gleicher Leistung lauter. Schon mal überraschend, denn das hätte ich bei dem fetten Magneten der Crunch nicht vermutet. Da ich einen Verstärker mit 100W pro Kanal verwende, spielt das aber keine Rolle. Offen lassen muss ich, weil nicht getestet, ob man den Verstärker mit den originalen Lautsprechern ebenso laut fahren darf, oder ob es dann früher zu Verzerrungen kommen würde. Aber wie auch immer, so wie es jetzt ist (und mit meinen 20er-Bassrollen in den hinteren Fußräumen) bin ich soundmäßig top zufrieden.

Wenn Du nur die 4 x 12,5W-Endstufen des Radios verwendest, würde ich dazu raten, unbedingt Lautsprecher mit möglichst hohem Wirkungsgrad wie die originalen einzubauen. Sonst ist das Klangvergnügen bei dynamischer oder lauterer Musik doch sehr stark eingeschränkt. Man muss ja beachten, dass die Fahrgeräusche gerade im Tieftonbereich erheblich sind, was zu einer veränderten Klangwahrnehmung führt und man deshalb die (oberen) Bässe deutlich anheben muss, damit es sich nicht anhört wie ein Küchenradio von 1970.

Grüße, Tom



E220T LPG: - Smart CDI:



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Lautsprecher fürs T-Modell 308 stefan220TE 14.09.18 14:38
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 139 Diesel 14.09.18 14:58
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 134 BornToRun 14.09.18 21:12
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 112 Meinereiner 14.09.18 21:24
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 113 124_smaragd 14.09.18 21:32
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 117 953 14.09.18 22:37
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 109 amma 16.09.18 19:21
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 102 stefan220TE 16.09.18 23:11
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 86 124_smaragd 16.09.18 23:20
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 94 Diesel 16.09.18 23:28
Re: Lautsprecher fürs T-Modell 99 Kaidaimomo 17.09.18 00:11


This forum powered by Phorum.