Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Nach sechs Wochen Standzeit: Benzinpumpe klemmt? Grübel
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 12. September 2018 17:30

95er E220 wollte - völlig unüblich für diesen Wagen - mal nicht auf Schlag anspringen, sondern drehte ohne jede Zündung. Hatte jetzt keine Zeit der Sache genauer auf den Grund zu gehen, aber als ich mich schon entschlossen hatte, für die geplante Fahrt den Schmaat zu nehmen, kam der Motor bei allerletzten Startversuch dann doch. Und diesmal, wie sonst auch immer, "auf Schlag", als wäre nichts gewesen.

Nun stell ich mir natürlich die Frage, was die Ursache war, denn ein unzuverlässiges Auto brauche ich wie Fußpilz. angry smiley Aber jetzt startet und läuft er wieder völlig unauffällig, so dass sich die Ursache nicht ohne weiteres ermitteln lässt. Meine Theorie ist, dass die elektrische Benzinpumpe nach der mehrwöchigen Standzeit festsaß. Liege ich da richtig, oder gibt es noch andere Problempunkte beim M111 bzgl. mehrwöchiger Standzeiten? (Die Batterie war randvoll, also daran lag es nicht.)

Grüße, Tom



E220T LPG: - Smart CDI:



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Nach sechs Wochen Standzeit: Benzinpumpe klemmt? Grübel 215 Diesel 12.09.18 17:30
Re: Nach sechs Wochen Standzeit: Benzinpumpe klemmt? Grübel 97 Martin [OD] 12.09.18 18:10
Re: Nach sechs Wochen Standzeit: Benzinpumpe klemmt? Grübel 97 Diesel 12.09.18 18:28
Re: Nach sechs Wochen Standzeit: Benzinpumpe klemmt? Grübel 95 Martin [OD] 12.09.18 19:13
Re: Nach sechs Wochen Standzeit: Benzinpumpe klemmt? Grübel 93 Diesel 12.09.18 19:49
Re: Nach sechs Wochen Standzeit: Benzinpumpe klemmt? Grübel 100 teemobil 12.09.18 23:35
Beim T immer zwei Pumpen... 84 Joachim 13.09.18 06:24


This forum powered by Phorum.