Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Niveauregulierung Druckschläuche Stoßdämpfer
geschrieben von: franz ()
Datum: 10. Juni 2018 15:42

ChArLy schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hab da mal ne Frage...
> Die Demontage der Schläuche war ein wenig tricky,
> da diese nicht mit einer
> Verschraubung/Überwurfmutter ausgestattet waren.
> Ich musste die Stoßdämpfer drehen.
> Wie machten die das im Werk, oder sind meine
> Druckschläuche dermaßen hinüber bzw. haben neue
> Schläuche besagte Überwurfmuttern?
>
> Dank Euch...

Notfalls eher den Schläuch abzwicken, als die Rohrleitung abwürgen. Die ist ziemlich teuer.
Den Schlauch gibt's als Meterware billig beim Hydraulix.
Die Anschlüsse sind wiederverwendbar und werden in den Schlauch eingeschraubt.

LG,
franz



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Niveauregulierung Druckschläuche Stoßdämpfer 297 ChArLy 10.06.18 11:26
Re: Niveauregulierung Druckschläuche Stoßdämpfer 182 Martin XX 10.06.18 11:32
Re: Niveauregulierung Druckschläuche Stoßdämpfer 158 Vaselinus 10.06.18 12:09
Re: Niveauregulierung Druckschläuche Stoßdämpfer 161 franz 10.06.18 15:42
Re: Niveauregulierung Druckschläuche Stoßdämpfer 162 ChArLy 10.06.18 23:29
Auch mit neuen Schläuchen... 155 Joachim 11.06.18 05:54
"Den Schlauch gibt's als Meterware billig beim Hydraulix. " - nein 173 monopoel-stefan 11.06.18 08:05
Re: verschraubungen 173 franz 11.06.18 08:42
Re: verschraubungen 160 franz 11.06.18 08:45


This forum powered by Phorum.