Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse
geschrieben von: BornToRun ()
Datum: 09. Mai 2018 00:23

ATE kannst nehmen.
Werden die Lebensdauer der Jurid auch erreichen und bremsen auch nicht anders.
Ich fahre seit fast 40 Jahren nix anders.
Weil mir damals ein alter Meister verzählt hat, ATE kannste nehmen, des taugt was.
Damals hatte ich als Newbie einen Knudsen Taunus und die Teile bei Ford sauteuer.


Der Christbaum, Wie Geil
Er hatte ihmo Recht.
Zubehörteile gab es damals nur vor Ort.
Bei manchen Händlern bekam man da nur Teile, wenn man einen kannte, der gewerblich KFZ war.
Je nachdem wie der Umsatz machte gab es zwischen 0-30% drauf.
Natürlich nur als Barverkauf und selber Abholen musste man den Kram auch noch.Fassen
Oder wir leben heute im Schlaraffenland und kaufen deswegen, oder wegen Geiz ist geil, meistens Schrott.
ATE hat dort mit 30% damals schon nur die Hälfte, wie bei Ford, gekostet.
Ich habe seither, bei verschiedenen Fabrikaten, keine mit Ausfälle mit ATE-Teilen erlebt.
Meine neueste Errungenschaft für die popelige Stahlscheibe der HA.


NOS ATE Powerdisc mit Ceramicbelägen.grinning smiley
Wenigstens hinten weniger Bremstaub.
Ich bleibe, wie bei meinen Kippen smoking smiley oder meinem Bier smileys with beer einfach bei meiner Marke.
Gibt es für die dicken Bremsen vorn für den 124 als Ceramic leider nicht.
Für weniger Bremsstaub vorne EBC Red-Stuff.
Für mehr Performace vll. eines der anderen Produkte.
Hat natürlich auch seinen Preis, halten tun die auch nicht länger, eher weniger.
Insofern doch wieder ATE.winking smiley
Vll. gibt es ja noch was "Optimaleres"Lolhammer



Grüßle

124 geschaffen zum Fahren.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.05.18 00:32.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 385 400EV8 08.05.18 22:54
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 206 BornToRun 09.05.18 00:23
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 180 400EV8 09.05.18 07:15
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 173 Benzograph 09.05.18 17:01
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 168 400EV8 10.05.18 22:52
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 159 BornToRun 11.05.18 00:58
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 150 W124cc 11.05.18 14:33
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 134 Jörg 200D 11.05.18 15:04
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 131 400EV8 11.05.18 16:46
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 133 Jörg 200D 11.05.18 19:44
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 128 400EV8 11.05.18 22:08
Re: Welche Bremsscheiben + Klötze sind zu empfehlen.320mm ATE Bremse 147 Jörg 200D 12.05.18 16:43
ATE Bremse, Continental Aftermarket Gmbh, Frankfurt Germany 136 400EV8 17.05.18 00:12
Re: ATE Bremse, Continental Aftermarket Gmbh, Frankfurt Germany 132 BornToRun 17.05.18 01:56
Re: ATE Bremse, Continental Aftermarket Gmbh, Frankfurt Germany 134 Wolfgang/Wien 17.05.18 11:26
Re: ATE Bremse, Continental Aftermarket Gmbh, Frankfurt Germany 126 BornToRun 18.05.18 02:00
Re: ATE Bremse, Continental Aftermarket Gmbh, Frankfurt Germany 131 Wolfgang/Wien 18.05.18 08:07


This forum powered by Phorum.