Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Woher Mike das weiß... Deal
geschrieben von: mime2010 ()
Datum: 25. April 2018 09:42


Also letzten Endes muss das jeder für sich selbst entscheiden, aber ich kann Mike bedenkenlos jedem empfehlen und die 44€ ,
die ich ihm in der vergangenen Woche für seine Dienste überwiesen habe, sind gut angelegtes Geld - zusammen mit den
zur Diagnose erforderlichen Steckern kostet dich der Spass <70€, da zahlt man beim Bosch-Dienst mehr und ich bezweifele,
dass die dort zu dem gleichen Ergebnis gekommen wären. Und Schlussendlich hast du den Vorteil, dass du mit den
Programmen von Mike (HFMSCAN unD HFMCHART) jederzeit eine Eigendiagnose vornehmen kannst, wenn du das Gefühl hast,
dass an deinem MOtor was nicht stimmt.
Mein Problem war folgendes:
Nachdem in letzter Zeit der Motor nach längeren Fahrten im Leerlauf plötzlich unerwartet ausging- gern auch mal mitten auf der Kreuzung
hab ich mich mal ein bischen durch die Portale gelesen und bin dabei auf das 'Diagnoseprogramm' HFMScan gestossen,
hab die Stecker und das Programm bestellt, alles nach Erhalt angeschlossen und auswerten lassen (ein Hoch auf Mike) und dabei erfahren,
dass mein Luftmassenmesser unplausible Werte wirft. Also beim smiling smiley angefragt und bald hinten runter gefallen, weil der knapp 380€ aufruft ;(
Also bei den bekannten Onlineportalen geschaut und dann am Ende bei TE-Taxiteile das gleiche Teil Original Bosch für 153€ inkl. Versand bestellt.
Nach kurzer Wartezeit das Teil ausgetauscht - und nun läuft er wieder und ist deutlich bissiger als vorher und 'Ausfälle' gehören seitdem der Vergangenheit an

Falls jemand ähnliche Probleme hat, kann ich Mike wirklich empfehlen, er ist schnell in den Antworten und ihm ist scheinbar auch keine 'doofe' Frage zu doof,
um nicht darauf zu antworten.

Die Arbeit mit dem Programm und der 'Hardware' sollte sich wirklich jeder zutrauen, der schon mal 'was am Auto gewechselt hat...
Ich habe meinen Wagen erst seit 5 Jahren und wenn ich früher gewusst hätte, welchen Spass es macht, selbst 'was am Auto zu machen,
hätte ich vielleicht einen anderen Weg eingeschlagen. Mein größtes Manko sind meine Augen, die mit 55 Jahren auf kurze Distanz nicht mehr so scharfstellen können confused smiley




Beste Grüße
Michael



E320T, Baujahr 1995, malachit, Leder cremebeige



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Kühlmitteltemperaturfühler und Leerlauf m 104 634 953 19.04.18 17:45
Re: Kühlmitteltemperaturfühler und Leerlauf m 104 249 grusler 19.04.18 19:31
Re: Kühlmitteltemperaturfühler und Leerlauf m 104 242 Robi500se 20.04.18 05:46
Re: Kühlmitteltemperaturfühler und Leerlauf m 104 232 Robi500se 20.04.18 06:16
Re: Kühlmitteltemperaturfühler und Leerlauf m 104 233 953 20.04.18 08:29
Re: Kühlmitteltemperaturfühler und Leerlauf m 104 234 Robi500se 20.04.18 08:54
Re: Kühlmitteltemperaturfühler und Leerlauf m 104 219 Robi500se 20.04.18 09:05
Korrektur 236 Robi500se 20.04.18 09:28
Re: Korrektur 259 953 20.04.18 12:39
Woher Mike das weiß... Deal 282 Diesel 20.04.18 12:58
Re: Woher Mike das weiß... Deal 231 mime2010 25.04.18 09:42
Re: Korrektur 257 Robi500se 20.04.18 13:00
Re: Korrektur 207 953 26.04.18 16:44
Re: Korrektur 195 Robi500se 26.04.18 17:24
Re: Korrektur 199 953 26.04.18 22:19
Re: Korrektur 197 Robi500se 27.04.18 05:45
Re: Korrektur 184 953 27.04.18 09:18
Re: Korrektur 191 Robi500se 27.04.18 10:59
Problem gelöst 200 953 15.05.18 10:38
Re: Problem gelöst 184 Robi500se 15.05.18 11:56
Re: Problem gelöst 180 Jörg 200D 16.05.18 16:00
Re: Korrektur 182 lor3nz 16.05.18 14:34
Re: Korrektur 173 953 17.05.18 09:56
Re: Korrektur 161 Robi500se 17.05.18 09:58
Re: Kühlmitteltemperaturfühler und Leerlauf m 104 123 953 06.09.18 12:45
Re: Naaaaaalso 85 Peter 250TD [KA] 06.09.18 19:50


This forum powered by Phorum.