Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: W124 Schlachten - aber wie???
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 11. Januar 2018 17:10

Wolfgang/8 schrieb:
-------------------------------------------------------
> habe an meinen Autos bisher alles selbst gemacht -
> aber jetzt will ich meinen alten 300E zerlegen und
> ich frage mich wie...
> Habe einen Hof, auf dem ich so ziemlich alles
> veranstalten kann aber weder Bühne noch
> Frontlader...
> Wagen hat top HA (inzwischen sauteuer, fast alles
> überholt)und Automatikgetriebe die ich ungern
> verschrotten würde - wenn ich das Zeug in einer
> Werkstatt ausbaue bekomme ich den Wagen nicht mehr
> raus - hmmm
> Mein Ansatz wäre alle Flüssigkeiten abzulassen,
> Kopf, Ansauggeraffel & alles andere zu
> demontieren, dann mit Stahlseil u. Traktor aufs
> Dach zu legen (einmal seitlich drumzu)um den
> Antriebsstrang zu demontieren.
> Oder wie geht das besser?
> Beim /8 mit den Hilfsrahmen war das alles
> einfacher...
>
> Danke für jeden Tip

ROFL

Das ist wirklich eine lustige Frage!

Also ich habe mal ein paar Jahre beruflich Autos komplett geschlachtet. Bei mir auf dem Parkplatz. Bühne oder sowas hatte ich nie. Also mit dem Rangierheber seitlich angehoben und an allen vier Wagenheberaufnahmen Stützen drunter. Das waren bei den ersten fünf Autos Holzbohlen, später dann, als ich es mir leisten konnte, "richtige" Unterstellböcke. Und dann wurden die Kisten komplett ausgeweidet, alles kam raus, Achsen, Motoren, Getriebe, Türen, Hauben, einfach alles! Teilweise wurden auch noch Front, Heck und B- und C-Säulen mit nem Fuchsschwanz abgetrennt. Übrig blieb der reine Karosseriekern.

Schwierig war eigentlich nur, die Reste bei der folgenden Abholung des Schrotthändlers auf'n Laster zu kriegen, wenn der Schrottmann keinen LKW mit Kran hatte oder der Heini von der Autoverwertung kam und die Reste mit ner Winde auf den Trailer ziehen wollte. Was, so völlig ohne Achsen, einigermaßen schwierig ist. Planlos

Grüße, Tom





E220T LPG: - Smart CDI:



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.18 17:12.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
W124 Schlachten - aber wie??? 347 Wolfgang/8 11.01.18 15:36
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 164 Johannes D. 11.01.18 16:42
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 163 Diesel 11.01.18 17:10
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 138 Kaidaimomo 11.01.18 17:24
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 137 Diesel 11.01.18 17:35
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 138 schwagutec 11.01.18 17:40
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 132 grusler 11.01.18 20:11
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 112 Walle 11.01.18 23:54
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 114 Wolfgang/8 12.01.18 04:59
Stell die Kiste hinten in die Halle wenn Platz da ist! 120 Paul[FDS] 12.01.18 05:36
KILLRe: Stell die Kiste hinten in die Halle wenn Platz da ist! 135 Wolfgang/8 12.01.18 05:46
Bauerngold... 135 Johannes D. 12.01.18 07:52
Re: W124 Schlachten - aber wie??? 105 Markus[LB] 17.01.18 13:33


This forum powered by Phorum.