Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Immer diese Wunder, tse tse... nixsag
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 06. Oktober 2017 09:55

Markus[LB] schrieb:
-------------------------------------------------------
> So schlimm kann das also nicht sein und die
> Spannungsspitzen hätten ja beim Benziner mehr als
> nur die Gleichrichterdioden zerstören sollen oder
> liege ich da falsch und hatte nur unglaubliches
> Glück bzw. war es ein Wunder?

Das war Glück. Es geht auch nicht jedes mal bei solchen Vorfällen die Lichtmaschine kaputt, aber oft passiert es eben doch.

Halbleiter sind immer auf eine maximal zulässige Spannung spezifiziert, deren deutliche Überschreitung zum Durchbruch der Sperrschicht und damit zum Ausfall führt. Man kann das vergleichen mit Glühlampen, die ja auch auf eine bestimmte Brennspannung spezifiziert sind. Nehmen wir z.B. Scheinwerferlampen. Deren "Nennspannung" beträgt 12V. Da die Spannung im Bordnetz von PKWs bei laufendem Motor zwischen 13 und 15V beträgt, muss die Lampe also wenigstens dauerhaft 15V aushalten können. Die Lebensdauer sinkt dabei aber schon merklich ab. Bei 17V wird die Lampe wohl kaum noch eine Minute lang brennen, bevor sie durchbrennt.

Bei Halbleitern ist das noch etwas anderes, weil die Dauer, welche ein Überspannungsimpuls anliegen muss, bevor er zur Zerstörung führt, erheblich kürzer sein kann. Da geht es um Milisekunden! Die Dinger "brennen" auch nicht durch Überhitzung durch, sondern die Sperrschicht wird durch das übergroße Elektrische Feld einfach durchschlagen und damit zerstört. In der Regel weisen Dioden nach solchen Vorfällen einen Kurzschluss auf.

Wenn nun die Last im Bordnetz durch Verbraucher ausreichend groß ist, um Spannungsspitzen aufzunehmen und dadurch in der Höhe zu senken, passiert den Gleichrichterdioden in der Lichtmaschine nichts. Da reicht es meist schon aus, wenn z.B. das Licht eingeschaltet ist. Allerdings ist die Spannung im Bordnetz dann mangels Siebung der Batterie so "dreckig" und spitzenverseucht, dass oftmals noch ganz andere Störungen auftreten.

Dass sonst eher wenige angeschlossene Geräte kaputt gehen, liegt meist daran, dass die Anforderungen an die Störsicherheit von Verbrauchern bei Spannungsschwankungen im PKW-Bordnetz recht groß sind. Für die Gleichrichterdioden in der Lichtmaschine gilt das aber nur begrenzt, denn erstens kriegen die die Spannungsspitzen immer als erste ab (und damit in ihrer vollen Stärke) und zweitens darf die Lima eben sowieso nicht ohne Batterie betrieben werden, was es schon von daher unnötig macht, besonders spannungsfeste Dioden einzubauen (die wären teurer und weisen höhere verluste auf). Die Spezifikation dieser Leistungsdioden liegt in der Regel zwischen 30 und 50V.

Grüße, Tom







Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Batteriewunder? 1013 sinai1770 03.10.17 20:48
Nix Wunder, ist ganz normal 467 Diesel 03.10.17 21:33
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 340 Mark 250TD 03.10.17 23:09
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 308 Diesel 03.10.17 23:17
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 315 BornToRun 03.10.17 23:56
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 276 Diesel 04.10.17 07:31
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 287 Wolfgang/Wien 04.10.17 08:08
Batterie-Ladegräte aus der Steinzeit 323 Ma-Ke 04.10.17 10:00
Re: Batterie-Ladegräte aus der Steinzeit 263 franz 04.10.17 11:10
Re: Batterie-Ladegräte aus der Steinzeit 252 Ma-Ke 04.10.17 12:05
Re: Batterie-Ladegräte aus der Steinzeit 196 sinai1770 14.10.17 20:54
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 260 Martin200 04.10.17 12:02
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 239 Martin200 04.10.17 21:14
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 237 Diesel 04.10.17 21:52
Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 250 Günterx 05.10.17 08:15
Re: Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 244 Diesel 05.10.17 09:10
Re: Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 203 Günterx 05.10.17 09:22
Re: Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 226 Diesel 05.10.17 09:37
Re: Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 205 Günterx 05.10.17 10:31
Re: Noch ein Wunder... 246 Markus[LB] 06.10.17 09:14
Immer diese Wunder, tse tse... nixsag 215 Diesel 06.10.17 09:55
kein Wunder... 208 Wolfgang/Wien 06.10.17 09:56
Re: kein Wunder... 210 Diesel 06.10.17 11:34
zu Bedenken ist auch.... 186 Wolfgang/Wien 06.10.17 11:54
Re: kein Wunder... 199 Ma-Ke 06.10.17 12:13
Re: Batteriewunder? 253 Wolf-w124 04.10.17 10:04
Re: Schwanengesang und ADAC 279 franz 04.10.17 11:17
Re: Schwanengesang und ADAC 266 Diesel 04.10.17 12:19
Re: Schwanengesang und ADAC 214 franz 04.10.17 13:52
Re: Schwanengesang und ADAC 187 Lexycab 08.10.17 13:46
Re: Schwanengesang und ADAC 176 franz 08.10.17 16:23
Re: Schwanengesang und ADAC 142 Lexycab 08.10.17 20:29
Re: Schwanengesang und ADAC 217 W124cc 04.10.17 13:56
Re: sagt ein Säureheber mehr 225 franz 04.10.17 17:03
Lecker! 237 Diesel 04.10.17 17:14
Re: Lecker! 228 franz 05.10.17 09:59
An die Chemiker: Bitte flexen Flex 236 Diesel 05.10.17 10:58
JETZT kommt sicher.... 218 Wolfgang/Wien 05.10.17 11:23
Re: An die Chemiker: Bitte flexen Flex 199 franz 05.10.17 11:49
Re: An die Chemiker: Bitte flexen Flex 199 Diesel 05.10.17 12:08
Re: von > keinem Batteriehersteller 199 franz 05.10.17 17:47
Re: Lecker! 184 Lexycab 08.10.17 13:51
Re: Schwanengesang und ADAC 210 Wolf-w124 04.10.17 12:20
Re: Batteriewunder? 203 Lexycab 04.10.17 19:37
Wie alt kann eine Batterie eigentlich werden? 250 Joachim D. 04.10.17 18:18
Re: Wie alt kann eine Batterie eigentlich werden? 253 Diesel 04.10.17 19:21
Re: Wie alt kann eine Batterie eigentlich werden? 258 Ma-Ke 04.10.17 20:30
Re: Wie alt kann eine Batterie eigentlich werden? 257 sinai1770 04.10.17 21:34
Wunderwerk der Technik: Baujahr 2003 und noch im Einsatz 209 Paul[FDS] 07.10.17 17:01
Re: nur ganz kurz 237 Mattis 08.10.17 01:51
Batteriewechselintervall 244 Ma-Ke 08.10.17 04:58
Re: nur ganz kurz mal ganz tief abgetaucht 237 Diesel 08.10.17 06:19
Test von Batterien 214 Günterx 08.10.17 12:53
Re: Test von Batterien 197 Ma-Ke 08.10.17 13:33
Re: Test von Batterien 209 Wolf-w124 08.10.17 13:59
Re: Test von Batterien 225 Diesel 08.10.17 13:45
Lagern von Batterien 197 Günterx 11.10.17 09:52
Re: Lagern von Batterien 199 Diesel 11.10.17 10:06
Re: Lagern von Batterien 196 Günterx 11.10.17 10:34
Re: Lagern von Batterien 201 Diesel 11.10.17 11:08
Re: Lagern von Batterien 199 Wolfgang/Wien 11.10.17 11:14
Lifelin Batterien - taugt das was? 205 Günterx 11.10.17 16:23
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? 190 franz 11.10.17 16:35
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 178 Stefan Meißner 11.10.17 19:17
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 198 franz 11.10.17 21:42
Der Thread wir lang und länger 192 BornToRun 12.10.17 00:45
Re: Der Thread wir lang und länger 182 Diesel 12.10.17 07:20
Re: Lifeline Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 169 Günterx 12.10.17 07:21
Re: Lifeline Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 175 Diesel 12.10.17 08:13
Re: Lifeline Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 177 Günterx 12.10.17 08:22
Re: Lifeline Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 172 Diesel 12.10.17 08:36
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 158 Günterx 12.10.17 08:29
Re: würde man > bei anderen Dingen nie akzeptieren. 149 franz 12.10.17 09:51
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 169 Stefan Meißner 12.10.17 10:46
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 162 franz 12.10.17 12:38
Re: Lagern von Batterien 210 Wolf-w124 11.10.17 12:25
Re: Lagern von Batterien 194 Günterx 11.10.17 13:37
Re: Lagern von Batterien 200 Wolf-w124 11.10.17 15:05
Re: Lagern von Batterien 179 Mattis 13.10.17 00:01
Re: Lagern von Batterien 186 Günterx 13.10.17 06:37
Re: Lagern von Batterien 171 Mattis 13.10.17 11:36
Re: Lagern von Batterien 190 Diesel 13.10.17 07:15
Re: Lagern von Batterien 168 Mattis 13.10.17 11:21


This forum powered by Phorum.