Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
An die Chemiker: Bitte flexen Flex
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 05. Oktober 2017 10:58

franz schrieb:
-------------------------------------------------------
> Nene. Dass es da nicht nur um einen Placebo geht,
> dafür hab' ich inzwischen genug eigene
> Erfahrungen.

Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass EDTA in Bleibatterien recht genau dem Rezept von Axtbrei ähnelt... winking smiley

> - Warum Du Dich so dagegen sträubst, ist mir
> ehrlich gesagt auch nicht ganz klar, wenn ich oben
> Deine sehr ausführlichen
> Erläuterungen zum Bleisulfat
> lese.
> Zitat:
> Die Bleisulfatkristalle haben nämlich das
> unangenehme Bestreben, zu größeren
> Kristallverbänden zusammenzuwachsen.

> ......................
> EDTA hat die Eigenschaft, Bleiverbindungen
> "aufzulösen" = Chelatbildner.
> GuggsDu hier
> Seite 2.

> Auszug.
> Komplexe von Komplexbildnern wie
> Sulfosalicylsäure oder EDTA werden auch
> als Chelate
> bezeichnet. Das Wort Chelat kommt aus dem
> Griechischen („chele“ = Krebsschere). Das
> Metallion wird von je zwei (oder mehr) der
> koordinationsfähigen Atome des Liganden ähnlich
> wie
> mit einer Krebsschere umfasst und unter
> Ringschluss koordinativ gebunden.


Alles gut und schön. Wenn man einen Sachverhalt nur hinreichend kompliziert darstellt, wird man als Fachmann viel eher anerkannt. So arbeiten Quacksalber sicher seit 1.000 Jahren. Crazy

Nur vergisst man dabei mehrere Punkte, die einer tatsächlichen Batteriegenesung dabei im Wege stehen. Nur mal drei Punkte, die mir direkt in den Sinn kommen:

1. Wahrlich nicht jeder schlappe Bleiakku leidet vorrangig an Sulfatierung. Meist ist schlicht Verschleiß das Problem. Der äußert sich meistens durch ausbröckeltes Aktivmaterial, welches unten im Schlammraum des Akkus liegt (Kapazitätsverlust). Oder durch Tiefentladungen aufgeblähte und verbogene Plattenstapel, welche die Separatoren beschädigt haben (Zellenkurzschluss, erhöhte Selbstentladerate). Oder gebrochene Gitterplatten (Gitterkorrosion, Kapazitätsverlust). Was will man hier mit EDTA? Das baut Dir die Zellen auch nicht wieder ordentlich zusammen.

2. Die komplexbildende Wirkung von EDTA hängt u.a. vom PH-Wert des Mediums ab. Mit sinkendem PH-Wert sinkt auch die Wirksamkeit der Komplexbildung. Batteriesäure hat einen PH-Wert von 1, da wird zumindest Blei gar nicht mehr komplexiert (nur hinunter bis PH4).

3. Bleisulfat soll nicht komplexiert, sondern wieder in Blei und Bleidioxid (und Schwefelsäure) aufgespalten werden, damit es wieder an den LAde- und Entladevorgängen teilnehmen kann und die Kapazität wieder zurückgebracht wird. Dabei soll sich das Blei an der negativen, das Bleidioxid an der positiven Elektrode abscheiden. Das geht nur durch den Ionenfluss bei der Aufladung, nicht durch Zugabe von Komplexbildnern.

Fazit: Die Medikation sollte schon zur Krankheit passen.

Ich bin kein Chemiker, meine Kenntnisse auf diesem Gebiet sind schon äußerst gering. Aber soweit reichts gerade noch. Wer es besser weiß, möge mich widerlegen.

Grüße, Tom





E220T LPG: - Smart CDI:



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.10.17 11:06.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Batteriewunder? 708 sinai1770 03.10.17 20:48
Nix Wunder, ist ganz normal 304 Diesel 03.10.17 21:33
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 185 Mark 250TD 03.10.17 23:09
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 175 Diesel 03.10.17 23:17
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 175 BornToRun 03.10.17 23:56
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 158 Diesel 04.10.17 07:31
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 145 Wolfgang/Wien 04.10.17 08:08
Batterie-Ladegräte aus der Steinzeit 160 Ma-Ke 04.10.17 10:00
Re: Batterie-Ladegräte aus der Steinzeit 131 franz 04.10.17 11:10
Re: Batterie-Ladegräte aus der Steinzeit 122 Ma-Ke 04.10.17 12:05
Re: Batterie-Ladegräte aus der Steinzeit 63 sinai1770 14.10.17 20:54
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 133 Martin200 04.10.17 12:02
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 102 Martin200 04.10.17 21:14
Re: Nix Wunder, ist ganz normal 114 Diesel 04.10.17 21:52
Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 112 Günterx 05.10.17 08:15
Re: Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 103 Diesel 05.10.17 09:10
Re: Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 86 Günterx 05.10.17 09:22
Re: Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 96 Diesel 05.10.17 09:37
Re: Was gibt es zu den Pulsern zu sagen? 83 Günterx 05.10.17 10:31
Re: Noch ein Wunder... 114 Markus[LB] 06.10.17 09:14
Immer diese Wunder, tse tse... nixsag 92 Diesel 06.10.17 09:55
kein Wunder... 83 Wolfgang/Wien 06.10.17 09:56
Re: kein Wunder... 81 Diesel 06.10.17 11:34
zu Bedenken ist auch.... 72 Wolfgang/Wien 06.10.17 11:54
Re: kein Wunder... 77 Ma-Ke 06.10.17 12:13
Re: Batteriewunder? 132 Wolf-w124 04.10.17 10:04
Re: Schwanengesang und ADAC 155 franz 04.10.17 11:17
Re: Schwanengesang und ADAC 128 Diesel 04.10.17 12:19
Re: Schwanengesang und ADAC 101 franz 04.10.17 13:52
Re: Schwanengesang und ADAC 60 Lexycab 08.10.17 13:46
Re: Schwanengesang und ADAC 55 franz 08.10.17 16:23
Re: Schwanengesang und ADAC 53 Lexycab 08.10.17 20:29
Re: Schwanengesang und ADAC 100 W124cc 04.10.17 13:56
Re: sagt ein Säureheber mehr 105 franz 04.10.17 17:03
Lecker! 121 Diesel 04.10.17 17:14
Re: Lecker! 92 franz 05.10.17 09:59
An die Chemiker: Bitte flexen Flex 112 Diesel 05.10.17 10:58
JETZT kommt sicher.... 87 Wolfgang/Wien 05.10.17 11:23
Re: An die Chemiker: Bitte flexen Flex 85 franz 05.10.17 11:49
Re: An die Chemiker: Bitte flexen Flex 87 Diesel 05.10.17 12:08
Re: von > keinem Batteriehersteller 83 franz 05.10.17 17:47
Re: Lecker! 54 Lexycab 08.10.17 13:51
Re: Schwanengesang und ADAC 94 Wolf-w124 04.10.17 12:20
Re: Batteriewunder? 73 Lexycab 04.10.17 19:37
Wie alt kann eine Batterie eigentlich werden? 133 Joachim D. 04.10.17 18:18
Re: Wie alt kann eine Batterie eigentlich werden? 141 Diesel 04.10.17 19:21
Re: Wie alt kann eine Batterie eigentlich werden? 130 Ma-Ke 04.10.17 20:30
Re: Wie alt kann eine Batterie eigentlich werden? 117 sinai1770 04.10.17 21:34
Wunderwerk der Technik: Baujahr 2003 und noch im Einsatz 87 Paul[FDS] 07.10.17 17:01
Re: nur ganz kurz 91 Mattis 08.10.17 01:51
Batteriewechselintervall 96 Ma-Ke 08.10.17 04:58
Re: nur ganz kurz mal ganz tief abgetaucht 101 Diesel 08.10.17 06:19
Test von Batterien 84 Günterx 08.10.17 12:53
Re: Test von Batterien 74 Ma-Ke 08.10.17 13:33
Re: Test von Batterien 75 Wolf-w124 08.10.17 13:59
Re: Test von Batterien 89 Diesel 08.10.17 13:45
Lagern von Batterien 74 Günterx 11.10.17 09:52
Re: Lagern von Batterien 71 Diesel 11.10.17 10:06
Re: Lagern von Batterien 63 Günterx 11.10.17 10:34
Re: Lagern von Batterien 63 Diesel 11.10.17 11:08
Re: Lagern von Batterien 55 Wolfgang/Wien 11.10.17 11:14
Lifelin Batterien - taugt das was? 67 Günterx 11.10.17 16:23
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? 60 franz 11.10.17 16:35
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 66 Stefan Meißner 11.10.17 19:17
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 66 franz 11.10.17 21:42
Der Thread wir lang und länger 66 BornToRun 12.10.17 00:45
Re: Der Thread wir lang und länger 54 Diesel 12.10.17 07:20
Re: Lifeline Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 56 Günterx 12.10.17 07:21
Re: Lifeline Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 50 Diesel 12.10.17 08:13
Re: Lifeline Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 48 Günterx 12.10.17 08:22
Re: Lifeline Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 53 Diesel 12.10.17 08:36
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 44 Günterx 12.10.17 08:29
Re: würde man > bei anderen Dingen nie akzeptieren. 54 franz 12.10.17 09:51
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 52 Stefan Meißner 12.10.17 10:46
Re: Lifelin Batterien - taugt das was? Wozu der ganze Aufwand? 50 franz 12.10.17 12:38
Re: Lagern von Batterien 71 Wolf-w124 11.10.17 12:25
Re: Lagern von Batterien 64 Günterx 11.10.17 13:37
Re: Lagern von Batterien 69 Wolf-w124 11.10.17 15:05
Re: Lagern von Batterien 60 Mattis 13.10.17 00:01
Re: Lagern von Batterien 59 Günterx 13.10.17 06:37
Re: Lagern von Batterien 52 Mattis 13.10.17 11:36
Re: Lagern von Batterien 62 Diesel 13.10.17 07:15
Re: Lagern von Batterien 52 Mattis 13.10.17 11:21


This forum powered by Phorum.