Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Heizungswärmetauscher reinigen
geschrieben von: Marty ()
Datum: 10. August 2017 00:10

Hallo liebes Forum!

Mein Wagen hat die 3000 km Urlaubsfahrt mit maximaler Beladung, Dachbox und 2 Fahrrädern auf der Anhängerkupplung top gemeistert. 2 Sachen sind kaputt gegangen: Eine Scheinwerfer H4 Leuchte und der Gebläsemotor, der in Österreich schon ab und zu stotterte aber noch in Italien gut funktionierte. Wieder in Österreich war er tot. Bei 40C° in Italien Glück gehabt. Auf der Autobahn drückt der Fahrtwind noch ein bißchen Luft durch die Düsen. Bei normalen Temperaturen geht das noch. Sogar mit Klima zur Luftentfeuchtung.

Da ich den Gebläsemotor ausbaue, wollte ich den Heizungswärmetauscher reinigen. Kann man da mit einem Wasserstrahl hantieren oder mit einer Zahnbürste?
Zum Schluss wollte ich noch ein Desinfektionsschaum einsprühen.



Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße,
Marty

E220T von 1995, Automatik, ASD, manuelle Klima, Standheizung, ca 384 000 km Laufleistung, KME Diego Autogasanlage



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Heizungswärmetauscher reinigen 148 Marty 10.08.17 00:10
Re: Heizungswärmetauscher reinigen 70 BornToRun 10.08.17 01:24
Danke! Würde das Wasser von einem mittelharten Gartenschlauch in den Innenraum gelangen? 49 Marty 14.08.17 23:50
Re: Danke! Würde das Wasser von einem mittelharten Gartenschlauch in den Innenraum gelangen? 41 BornToRun 14.08.17 23:57
Re: Danke! Würde das Wasser von einem mittelharten Gartenschlauch in den Innenraum gelangen? 43 Marty 14.08.17 23:59
Re: Heizungswärmetauscher reinigen 68 J a n 10.08.17 06:41


This forum powered by Phorum.