Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..?
geschrieben von: otoni ()
Datum: 02. August 2017 21:51

Ahoi,
vermutlich ist die Hydraulikpumpe hinüber. An der Niveauregulierung kommt nix an. Der Wagen schwabbelt und der Vorratsbehälter bleibt voll.

Nun stellt sich mir die Frage: Wie funktioniert diese Pumpe überhaupt? Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das ein Zweikreissystem. Erster Kreis ist die Servolenkung - und die funktioniert. Zweiter Kreis ist die Niveauregulierung...

Eigentlich müsste doch, wenn die Pumpe nur einen Antrieb hat die Servolenkung ebenfalls streiken...oder?!

Kann mir das mal jemand erklären?!

Und...kann man die Pumpe selber evt. wieder reparieren. 200 EUR für ne überholte ist zwar kein Weltuntergang. Schön wär's aber schon.



Gruss otoni (E220T Bj.94)



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..? 232 otoni 02.08.17 21:51
Re: Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..? 95 J a n 03.08.17 06:57
Re: Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..? 73 grusler 03.08.17 19:10
Re: Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..? 66 Gebhard 03.08.17 20:47
Re: Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..? 61 otoni 03.08.17 21:55
Re: Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..? 60 taxidriver 04.08.17 04:23
Bei dem Modell ist das EINE Tandempumpe. 52 MirkoMunich 04.08.17 06:25
Re: Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..? 60 J a n 04.08.17 06:33
M111.960 ist richtig !!! 48 otoni 04.08.17 21:45
Re: Hydraulikpumpe E220T - Wie funktioniert die..? 50 otoni 04.08.17 21:43


This forum powered by Phorum.