Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Niveau nach Belastung zu hoch
geschrieben von: Locke1971 ()
Datum: 19. Mai 2017 22:24

Wie alt sind denn die Hydraulikschläusche zu den Niveaudämpfern. Nicht dass diese innerlich zugequollen sind und den Rücklauf des Öls aus den Dämpfern hemmen. Umgekehrt geht das ja vermutlich dank dem Druck der Pumpe weitaus problemloser.
Ich habe da zwar keinerlei Erfahrung, aber das scheint für mich fast die einzige logische Erklärung.
Es ist mir an meinen beiden Fahrzeugen aufgefallen, dass am Fahrzeug, wo die Leitungen erst ca. 6 Jahre alt sind, das Auto eigentlich fast sofort wieder in Normallage nach Beladung fährt, während beim anderen, mit vermutlich über 20jahrigen Leitungen das etwas dauert... Wenn auch nur einige hundert Meter, und nicht wie bei Dir uber einen längeren Zeitraum. Ich habe es zwar wahrgenommen, aber mir bis dato noch keine Gedanken gemacht, weil es für mich bis dato unerheblich war.

Gruß

Jürgen



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Niveau nach Belastung zu hoch 487 koesek 16.05.17 19:38
Re: Niveau nach Belastung zu hoch 158 J a n 18.05.17 11:31
Re: Niveau nach Belastung zu hoch 140 koesek 18.05.17 13:09
Re: Niveau nach Belastung zu hoch 141 Locke1971 19.05.17 22:24
Re: Teilenummer? 134 koesek 20.05.17 10:42
Re: Teilenummer? 114 J a n 20.05.17 12:15
Re: Teilenummer? 107 Locke1971 20.05.17 16:45
Re: Niveau nach Belastung zu hoch 113 Martin [OD] 20.05.17 12:22
Re: Niveau nach Belastung zu hoch 117 Frank [NWM] 20.05.17 20:53
Re: Niveau nach Belastung zu hoch 115 Gebhard 20.05.17 22:33
Re: Niveau nach Belastung zu hoch 108 koesek 21.05.17 10:06
Re: Niveau nach Belastung zu hoch 101 Gebhard 21.05.17 10:24
Re: Dauert ein paar 100 Meter 111 franz 22.05.17 13:25
Re: welches Loch ist das richtige? 102 koesek 26.05.17 17:39
Re: welches Loch ist das richtige? 102 J a n 26.05.17 17:50
Re: welches Loch ist das richtige? 100 koesek 27.05.17 12:10
Rückmeldung 116 koesek 01.06.17 21:38
Re: Rückmeldung 84 J a n 03.06.17 10:00
abgebrochenen Bördeldorn 84 MirkoMunich 03.06.17 11:02
Re: einen abgebrochenen Bördeldorn gefunden 90 franz 03.06.17 11:31
Re: einen abgebrochenen Bördeldorn gefunden 73 günter d. 03.06.17 18:42
Re: einen abgebrochenen Bördeldorn gefunden 71 Lexycab 03.06.17 22:00


This forum powered by Phorum.