Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Konsole Querlenker durchrostet
geschrieben von: Wolfgang/8 ()
Datum: 11. Mai 2017 16:41

Moin;

hatte den 200D meines Vaters (93e;190tkm; nirgends Rost von außen etc - schickes Auto) gestern in die Werkstatt zwecks HU gegeben - heute dann die üble Nachricht:

Die Konsole des linken Querlenkers (Vorderachse; was den hinteren Arm des QL mit der Karosserie verbindet) ist durchgerostet.
Zwar ganz unten an der Kante, wo es eigentlich nichts zu halten hat; man darf das Teil jedoch nicht schweißen...sonst würd ich ja einfach einen Streifen 2mm Blech einsetzen.
Ansonsten wäre am Wagen nichts auszusetzen.

Neuteil scheint es bei DB noch zu geben für irgendwas um 90 EUR.

Hat jemand sowas schon mal gewechselt? Sieht mir aus, als müßte der Motor raus, damit man arbeiten kann...
Muß man sich nach dem Altteil eine Lehre zurechtschweißen um das Neuteil einzupassen?
Oder geht´s ohne und nachher beim Spureinstellen ausgeglichen?

Weiß selbst, daß das ein riesen Aufwand ist - möchte aber kein ansonsten wirklich schönes Fahrzeug wegen einem Rostloch von 10x50mm in den Osten schicken...und hat auch sentimentalen Wert.

Recht frustrierte Grüße

Wolfgang



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Konsole Querlenker durchrostet 356 Wolfgang/8 11.05.17 16:41
Blech reinschweißen,... 186 Joachim 11.05.17 19:18
Re: Blech reinschweißen,... 176 Martin [OD] 11.05.17 19:39
Re: Blech reinschweißen,... 168 Mark 250TD 11.05.17 20:13
Und eigtl. danach ... 168 hansdampf 11.05.17 21:10
Re: Und eigtl. danach ... 166 Wolfgang/8 11.05.17 21:23
Re: Blech reinschweißen,... 156 franz 12.05.17 11:23


This forum powered by Phorum.