Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Überarbeitung (mit Bildern)
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 24. Juli 2017 17:53

Viele haben ja schon mit einem schwergängigen Hubscheibenwischer Bekanntschaft gemacht. Meist hilft man sich für's erste mit einem Tropfen Öl, den man auf die Hubachse träufelt. Leider hilft das nicht für lange, dann geht der Wischer wieder schwergängig. Ich wollte nicht länger mit dem Provisorium leben und endlich für Jahre Ruhe haben. Daher habe ich mir ein paar gebrauchte Hubwischer beschafft und untersucht, bevor ich meinen zerlege und dabei möglicherweise auf größere Probleme stoße. Das war auch gut so...

Diese Bastelanleitung richtet sich an alle diejenigen, die entweder keine Sachen wegwerfen, die noch zu 98% gut erhalten sind, oder die zu geizig sind, für ein paar Hundert Euro einen neuen Scheibenwischer beim Erstzteilmokel zu ordern. Der "typische" Mercedesfahrer wird vermutlich keinen Gedanken an eine eigenhändige Überholung seiner Wischermechanik verschwenden, die über das Einfetten der Hubwelle hinausgeht...

Erste Erkenntnis: Es gibt wenigstens zwei verschiedene Ausführungen, die in unsere W124er verbaut wurden:



Nr. 1: Der servicefreundliche Typ mit Plastikdeckel

Hier isses recht einfach, denn der Plastikdeckel ist nur aufgeklickt und kann leicht abgenommen werden. Die Hubmechanik ist im Bodenteil integriert und sofort gut zugänglich. Altes, bröckeliges Fett möglichst vollständig entfernen und nicht allzu sparsam frisches Fett an die Schmierstellen geben. Auch auf das äußere Wellenstück etwas Fett geben, damit sich eine Fettwulst bildet, die in Ruheposition Wasser und Schmutz vom Gleitlager fern hält.



Nr. 2: Die schwer zu zerlegende Vollmetallausführung.

Bis man diese Type auseinander hat, kann es schon eine Weile dauern. Dafür scheint das gute Stück auch relativ unkaputtbar. Die Hubmechanik ist hier im massiven Metalldeckel eingebaut, was dazu führt, das zunächst vier Deckelschrauben von unten herausgeschraubt werden müssen. Leider sind nur zwei Schrauben zugänglich. Die anderen zwei werden erst sichtbar, wenn das Getriebeteil unten abgenommen wurde.



Hier ist die Unterseite der Wischermechanik sichtbar. Man sieht die Antriebswelle, die mit dem Wischkopf starr verbunden ist. Zum trennen der Teile muß der Außenseegering der Antriebswelle abgenommen und die Antriebswelle aus der Nadellagerung gedrückt werden. Dann kommt das Getriebe zum Vorschein:



Innenzahnradsegment und Stirnrad

Die Zahnräder einfach mit Bremsenreiniger säübern und mit haftfähigen und kunststoffverträglichem Fett schmieren.

Warum der Wischer leichtgängig sein sollte

Nachdem die Mechaniken ihre Geheimnisse offenbarten, schaute ich mir die Motoren an. Drei gebrauchte lagen vor mir und nur einer funktionierte. Die beiden anderen gaben nur jämmerliche Geräusche und sonderbare Gerüche ab. Also auch aufgeschraubt. Zum Vorschein kam dies:



Ohjeohje - Platine verschmort, Kohlenschächte rausgebrochen, Kohlen schief abgenutzt: Dieser Motor wurde bestialisch misshandelt! Sowas passiert, wenn der Motor permanent überlastet wird, meist durch eine schwergängige Wischermechanik. Die Stromaufnahme des Motors steigt bei der höheren Last eines schwergängigen Getriebes sehr stark an und in der Folge überhitzt der Motor. Dies sind die langfristigen Folgen. So ein Motor ist nur noch ein Fall für die Mülltonne. Oder für einen echten Hardcore Mc.Guyver...



Aber auch eine verbrannte Kohlen-Trägerplatte taugt noch als Schablone, um aus Epoxy-Platinenmaterial mittels Dremel eine neue zu fräsen.



SIIIRRRSCHREEEIIII!



Hat nicht mal lange gedauert.



Kohlenschächte, Kondensatoren und Drosseln mit Silikon aufgeklabt, unten mit Schaltdraht verbunden, fertig.



Nun tut er wieder. smoking smiley

Viel Erfolg beim Wischer-Pflegen!

Grüße, Tom



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 12033 Diesel 26.01.05 21:04
WOW...toller Beitrag. Danke! Da staunt der Laie...und Du hast Dich gewundert... 1153 ESCOR 26.01.05 21:22
Re: WOW...toller Beitrag. Danke! Da staunt der Laie...und Du hast Dich gewundert... 879 Stefan C.[RD] 26.01.05 23:03
Gruss zurück 707 ESCOR 27.01.05 08:50
Ein Sahnebeitrag. Danke! Fred! Bitte in die Kiste damit......owT 853 Der Captain 26.01.05 21:38
hey Capt'n, falscher Dampfer :-) 878 Christian Martens 26.01.05 22:56
Egal! Wie sage ich meiner Gattin immer: Drin ist drin......(owT) 669 Der Captain 27.01.05 10:44
Sind die Unterschiede Baujahr bedingt (MOPF0/1/2) ?? 846 Tommy2 00 26.01.05 22:02
Re: Sind die Unterschiede Baujahr bedingt (MOPF0/1/2) ?? 871 Diesel 26.01.05 22:28
Re: Sind die Unterschiede Baujahr bedingt (MOPF0/1/2) ?? 316 hanseat220 31.08.17 10:39
Re: Sind die Unterschiede Baujahr bedingt (MOPF0/1/2) ?? 298 Frank [NWM] 31.08.17 11:26
Re: Sind die Unterschiede Baujahr bedingt (MOPF0/1/2) ?? 313 Robi500se 31.08.17 12:29
Re: Sind die Unterschiede Baujahr bedingt (MOPF0/1/2) ?? 374 Robi500se 01.09.17 08:33
Schöner Bericht, danke! n.T. 602 Eberhard Weilke [ES] 26.01.05 22:19
Ergänzung 849 MartinK 26.01.05 22:27
Re: Ergänzung 742 Diesel 26.01.05 22:34
Punktschweissen 670 MartinK 26.01.05 22:37
wennde mir jetzt noch sagst..... 740 Wolfi 26.01.05 22:50
Tippe ja eher umgekehrt 671 Stefan C.[RD] 26.01.05 23:05
Re: Tippe ja eher umgekehrt 618 Martin 230E 27.01.05 05:59
@stefan RD: wette verloren (wischergedöns) 641 Wolfi 05.03.05 17:57
Re: @stefan RD: wette verloren (wischergedöns) 574 Stefan C.[RD] 06.03.05 13:34
bier is leer.. o.t.m.b. 574 Wolfi 06.03.05 17:53
Re: wennde mir jetzt noch sagst..... 657 Diesel 26.01.05 23:14
über so ne Anleitung würde ich mich auch freuen :-) 665 Dennis190D 26.01.05 23:36
Re: wennde mir jetzt noch sagst..... 619 sachs 27.01.05 11:37
Da hast du dir aber viel Mühe gemacht, super Beitrag. Dankeschön... 623 Eddie E 300td 27.01.05 09:39
Super Beitrag..... 557 Carsten 260E 27.01.05 11:35
Re: Super Beitrag..... 619 migu Migu 27.01.05 11:37
@Tom: Ein herzliches Danke für: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 594 ENzo 27.01.05 13:44
Kann man den Beitrag in die Werkzeugkiste stellen? 639 Frank Greiner 300TD 27.01.05 18:45
Schau mal etwas weiter unten, Beitrag von Christian M. ;-) Gruß 734 Stefan C.[RD] 27.01.05 19:01
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 825 Guenther 03.07.05 21:17
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 796 Tobulus 03.07.05 22:32
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 745 woofwoof 230TE [M] 04.07.05 08:29
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 781 norbert gebelein 27.01.06 12:05
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 1101 Rocco 01.09.06 09:01
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 699 Ulf R. 01.09.06 09:23
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 587 Jürgen/Mfr 01.09.06 14:38
Ich will aber kein Loch bohren... 657 Rocco 01.09.06 15:52
Letzte Ölung 778 Diesel 01.09.06 09:54
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 664 bert 01.09.06 15:23
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 792 ulis_230E 14.03.10 16:08
Bilder gehen leider nicht! owt 704 kurz 14.03.10 23:27
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 765 nicart 15.11.10 21:23
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 889 nicart 20.11.10 10:28
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 768 benzbertl 230E 20.11.10 10:56
Hubscheibenwischer Anleitung als PDF: 4MB! 1022 benzbertl 230E 20.11.10 11:40
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 586 Bursch 06.11.11 09:11
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 597 Dieter/Linz 06.11.11 09:31
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 1267 *H4* 07.11.11 00:03
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren (Bildlinks kaputt?) 718 HardyausLinden 07.11.11 08:43
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren (Bildlinks kaputt?) 834 Dieter/Linz 07.11.11 10:19
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren (Bildlinks kaputt?) 370 Leon_Lumberjack 24.07.17 13:13
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren (Bildlinks kaputt?) 359 Peter 250TD [KA] 24.07.17 17:49
Überarbeitung (mit Bildern) 1051 Diesel 24.07.17 17:53
Re: Herzlichen Dank 352 Peter 250TD [KA] 24.07.17 18:01
bitte in die werkzeugkiste packen 367 Jens mit Benz aka Ruffneck 31.07.17 09:29
Re: Überarbeitung (mit Bildern) 173 Fluchtwagenfahrer 28.01.20 14:29
Danke für den Hinweis 158 Diesel 28.01.20 14:44
Re: Danke für den Hinweis 139 Fluchtwagenfahrer 28.01.20 15:16
Sehr schoen, danke! 298 VS 01.09.17 17:07
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 344 ghostrider 01.09.17 18:38
Re: Hubscheibenwischer schmieren und reparieren 358 Ma-Ke 01.09.17 20:15
Wen's interessiert... 380 ghostrider 07.09.17 00:14
Re: Wen's interessiert... 152 mmertsch300TE 03.02.20 00:04


This forum powered by Phorum.